Hans Mäder

TESTIMONIALS

 

Ich kenne Hans Mäder seit Jugendjahren. Ich vertraue ihm. Hans Mäder ist für mich DER Stadtpräsident für Wil, weil er in seiner Karriere Weitsicht, Führungsstärke, Integrität und Verantwortungsbewusstsein bewiesen hat. Ein erfahrener Wiler für Wil, der weiss, wie man visionäre Strategien entwickelt und gemeinsam in einem Gremium tatkräftig und zügig umsetzt. Ein innovativer Wiler für Wil, damit unsere schöne Äbtestadt wieder wahrgenommen und über die Kantonsgrenzen hinweg glänzen kann! Ich setze auf Hans Mäder als Stadtpräsident und Mitglied des Stadtrates!

Alexander Klein

Grafik Designer, Wil

Ich schätze Hans Mäder’s Offenheit und unkomplizierte Art. Seine Bereitschaft innovative Konzepte wie regionales Coworking in Eschlikon pragmatisch zu prüfen und sich gleich selber mit Herzblut im Aufbau der Gemeinschaft dafür zu engagieren hat mich beeindruckt. Von diesem agilen Vorgehen können Wiler*innen profitieren.

Jenny Schäpper-Uster

BüroLokal Coworking, Wil

Ich wähle Hans Mäder aus Überzeugung als Stadtpräsidenten! Wir kennen uns noch nicht sehr lange, aber in Gesprächen mit ihm spürt man seinen grossen Schatz an Erfahrungen. Mir gefällt an ihm, dass er sich problemlos noch auf die letzten Jahre im jetzigen Job konzentrieren und danach das Leben geniessen könnte. Und dennoch fiel sein Entscheid klar, dass er sich ehrgeizig für unsere wunderbare Stadt Wil engagieren will. Er weiss, dass man Grosses nur mit den Menschen zusammen und nicht im Alleingang erreichen kann. Ich als Wiler möchte sehen, dass ‘mein’ Stadtrat geschlossen an einem Strick zum Wohle meines Städtchens zieht. Hans Mäders Art zu kommunizieren ist es, was es jetzt braucht, damit dies bald wieder der Fall sein wird.

Patrick Meyenberger

v/o Scharf

Hans Mäder kenne ich seit der Jugendzeit und ich habe mit ihm stundenlang über Gott und die Welt diskutiert. Durch unsere Jungwachtnamen ‘fix’ und ‘fox’ wurden wir oft in einem Atemzug genannt. Trotz unterschiedlichstem Lebensweg haben wir keine Gelegenheit zum bereichernden Austausch und zur Diskussion von aktuellen Themen verpasst. Hans fing früh an, für die CVP zu politisieren. Mein erster Eindruck war, dass er von Haus aus ziemlich ‘linke’ Positionen vertreten würde. Über die Zeit habe ich allerdings bemerkt, dass er nicht so einfach in das Links-Rechts-Schema eingeordnet werden kann. HANS MÄDER IST NICHT MAINSTREAM sondern ein oft eigenwilliger und unabhängiger Denker. Geprägt durch das Stahlbad der Privatwirtschaft vertritt er praxisnahe Positionen und keine Fata Morganas; ein Querdenker frei von Ideologien! Ein realistischer Visionär und Brückenbauer, welcher gekonnt zwischen unterschiedlichen Interessen navigieren und vermitteln kann. Einer, der unvoreingenommen zuhört und die eigene Position zu überprüfen bereit ist: bürgernah, ehrlich, dynamisch, offen. Hans Mäder wird als Stadtpräsident unkonventionelle und zukunftsgerichtete Akzente setzen, nicht immer bequem aber mit Tiefgang und langfristigem Blick. In der besonderen Situation von Wil ist selbst sein nicht mehr ganz jugendliches Alter ein Vorteil, denn er hat ein grosses Herz für den Sport, die Kultur und die Jugend, ohne die Anliegen der Älteren zu ignorieren. Kein Mann für Jahrzehnte aber einer, der notwendige Korrekturen anbringen wird und die Weichenstellung für die Zukunft unserer Stadt unbelastet anpacken und aufgleisen kann.

Felix Aepli

parteilos

Wil hat viele festgefahrene Probleme (Verkehr, Baureglement, Kathi, Verwaltung, usw.). Wir kennen Hans Mäder seit 50 Jahren und sind überzeugt, dass er als verbindende, integre und ganzheitlich denkende Persönlichkeit diese Probleme erkannt hat und als Stadtpräsident dafür aktiv Lösungen suchen und finden wird.

Marion und Martin Schär

Schär AG, Wil

Gemeinsam mit Hans Mäder engagierte ich mich in der Wirtschaftsgruppe der REGIO Wil. Dort habe Ihn als offenen, konstruktiven und innovativen Menschen kennen und schätzen gelernt. Ich bin überzeugt, dass Hans Mäder die Stadt Wil als Stadtpräsident vorwärtsbringt.

Stefan Frick

Präsident Gewerbeverein, Wil

Ich wähle Hans Mäder, weil er eine Politik des Ausgleichs und des Miteinanders praktiziert. Weil er in Eschlikon bewiesen hat, dass er das politisch Mögliche schafft und die Gemeinde für zukünftige Aufgaben bestens aufstellt. Weil er Kompromisse schafft, aber auch das Gespür fürs Leuchtfeuer hat. Weil er authentisch ist.

Markus Eugster

Künstlergruppe Ohm41, Maugwil

Hans Mäder ist im Lettenquartier in Wil zusammen mit fünf Brüdern in einfachen Verhältnissen aufgewachsen und ist durch Fleiss, Ausdauer und Fachwissen in die Geschäftsleitung einer Treuhandfirma aufgestiegen. Das Amt des Gemeindepräsidenten in Eschlikon nimmt er zur Zufriedenheit der Eschliker Bevölkerung wahr. Als Fraktionspräsident der CVP im Wiler Parlament hat er sein politisches Gespür bereits unter Beweis gestellt. Dank seinem ausgewiesenen Fachwissen und seinem politischen Geschick ist Hans Mäder die richtige Person, das Amt des Stadtpräsidenten zu übernehmen. Er weiss, dass führen in erster Linie dienen heisst. Deshalb wähle ich ihn mit Überzeugung als Stadtrat und Stadtpräsidenten.

Karin Hartmann

Wil

Ich wähle Hans Mäder aus Überzeugung in den Stadtrat und für das Stadtpräsidium, weil ich ihm vertraue und ich die Stadt Wil so in guten Händen sehe. Hans kennt als „Urwiler“ die Bedürfnisse der Stadt und hat ein offenes Ohr für die Bevölkerung. Er ist eine erfahrene Führungskraft, vermittelt Sicherheit und geht respektvoll und wertschätzend mit seinen Mitmenschen um. Fox hat Humor und einen gesunden Menschenverstand, ausserdem schätze ich seine ruhige, überlegte Art die Dinge anzupacken. Ich bin überzeugt, dass Hans Mäder die Geschicke unserer Stadt kompetent und vorausschauend leitet und ich
freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm im Stadtparlament.

Sandra Lusti

CVP, Wil

In meiner Funktion hatte ich die Möglichkeit Hans Mäder an verschiedenen Anlässen und Sitzungen näher kennenzulernen und kann ihn für die Präsidentenwahl am 29. November 2020 nur bestens empfehlen. Hans Mäder ist ein Politiker der Mitte, er ist kompromissbereit, lösungsorientiert und pragmatisch. Er ist ein Mann mit ausgeprägtem Gespür für aktuelle Themen. Ich bin überzeugt, dass wir mit ihm eine ausgewiesene und feine Persönlichkeit haben, der für das Amt ausgezeichnet geeignet ist. Deshalb wähle ich ihn, weil er für unsere schöne Stadt Wil ein Gewinn ist.

Franklin Munishi

Präsident CVP, Wil

Ich lernte Hans Mäder als Trainer unseres Sohnes im Handballclub Wil kennen. Er verstand es diese jungen Burschen in den Teeny-Jahren zu motivieren, technisch weiterzubringen und vor allem als Team aufzutreten. Genau diese Eigenschaften braucht es im «neuen» Stadtrat nach den Wahlen. Ich wünsche mir ein motiviertes Stadtrats-Team, dass motiviert und konstruktiv gemeinsam an unserer Zukunft arbeitet, sowie die wichtigen Projekte und Zukunftsplanungen umsetzt. Hans Mäder bringt diese Fähigkeiten und das nötige Wissen aus seinen privaten und beruflichen Erfahrungen mit. Er ist der richtige Mann, zur richtigen Zeit an dieser Stelle. Aus diesem Grund wähle ich Hans Mäder als Stadtpräsident.

Reto Gehrig

Bauunternehmer, Wil

Wählen Sie Hans Mäder in den Stadtrat und als neuen Stadtpräsidenten, damit wir aus der herrschenden Stagnation in die Rolle einer agierenden, zukunftsorientierten, jungen und aufstrebenden Zentrumsstadt gelangen! Nach Jahren der Stagnation, des Beamtentums, der fehlenden Visionen und der verpassten Chancen ist es Zeit, dass diese Stadt mit ihren tollen Bürgern, innovativen Unternehmen und Personen, ihrer Einmaligkeit mit Altstadt, Kultur, Sport, Bildung und Freizeit endlich ein fähiges Stadtoberhaupt bekommt. Hans Mäder ist genau diese Person. Er vereint Erfahrung und Wissen, er kann Menschen und Ideen zusammenbringen, er wird der Stadt eine Vision – eine Zukunft geben.Er erkennt, dass es in Wil fähige Menschen und Unternehmen gibt und er wird die Flut an externen Beratern eindämmen.

Maurice Weber

FC Wil